Letzte Woche kam etwas Hilfe an, wodurch ich mein Geschäft nicht schließen musste und eine Woche wieder rausziehen konnte. Doch jetzt stehen wieder die nächsten Rechnungen an, die nicht warten können. Aktuell ist es ein Kampf von Woche zu Woche, bis sich die Geschäfts-Umschuldung tatsächlich realisieren lässt, woran wir arbeiten. Bis dahin kreist der "Pleitegeier" über meine Existenz.

Da an dieser Existenz viele Dinge hängen, wäre eine Pleite fatal - gerade jetzt, wo es eigentlich läuft. Auch meine politische Arbeit ist natürlich vom Fortbestand meines Geschäftes abhängig. Ich muss bis Freitag (10.07) zumindest 3000 für die nötigsten Rechnungen aufbringen, um weitere Raten an die Sozialversicherung, das Finanzamt und meine Angestellte zu zahlen (die als Hilfe sogar eingesprungen war, weil sie den Laden auch halten möchte). Jeder Cent ist eine Hilfe. Wer zudem einen Investor kennt, der vielleicht schneller einen Umschuldungskredit ermöglichen könnte, leitet diesen bitte meine Emailadresse weiter.

Wer mir dabei helfen möchte, kann dies via Banküberweisung oder Paypal tun. Da die Zeit jetzt sehr kurz ist.

Kontoinhaber: Joachim Sondern
N26 Bank
IBAN: ES1915632626323264834428
BIC: NTSBESM1XXX
Land des Kontos: Spanien

Paypal: https://www.paypal.me/buergerstimme

Ich danke jedem Unterstützer sehr, der mich auch jetzt im letzten Schritt nicht hängen lässt. DANKE an EUCH ALLE!!!!!